Tränchenkuchen

 

  Knetteig: 200g Mehl
1 Tl. Backpulver
75 g Zucker
50g Butter
1 Eier
  Knetteig herstellen  
     
  Belag: 500 g Quark (Magerstufe)
150 g Zucker
3 Eigelb
1/2 Tasse Öl
1 Pack. Vanillepudding
1 Pack. Vanillinzucker
3 Tl. Zitronen Saft
½ l Milch
  alle Zutaten verrühren, es entsteht eine dünnflüssige Masse  
     
  Baiser:  Eiweiß und 75g Zucker nicht zu steif schlagen (streichfähig)
     
  Zubereitung:

Knetteig in die Form geben, den Rand hoch drücken und die Quarkmasse einfüllen.

 

Bei 160° Umluft ca. 1 Std. backen.

Das Baiser 10 Min. vor Backende auf den Kuchen streichen. Die Tränchen bilden sich beim Auskühlen.